Analyse der Marktgrösse und des Anteils von Haushaltsgeräten in der Schweiz - Wachstumstrends und Prognosen (2023 - 2028)

Der Schweizer Markt für Haushaltsgeräte ist unterteilt in Großgeräte (Kühlschränke, Gefrierschränke, Geschirrspülmaschinen, Waschmaschinen sowie Herde und Backöfen), Kleingeräte (Staubsauger, Küchenkleingeräte, Haarschneidemaschinen, Bügeleisen, Toaster, Grills und Bräter sowie Haartrockner) und Vertriebskanäle (Supermärkte und Hypermärkte, Fachgeschäfte, E-Commerce und andere). Der Bericht bietet Marktgrösse und Prognosen für den Schweizer Haushaltsgerätemarkt in Bezug auf Volumen (Anzahl der Produkte) und Wert (Billionen USD) für alle oben genannten Segmente.

Marktgrösse für Haushaltsgeräte in der Schweiz

Einzelplatzlizenz
Team-Lizenz
Unternehmenslizenz
Buch Vorher
Marktübersicht für Haushaltsgeräte in der Schweiz
share button
Studienzeitraum 2019- 2028
Basisjahr für die Schätzung 2022
Prognosedatenzeitraum 2024 - 2028
Historischer Datenzeitraum 2019 - 2021
CAGR > 4.50 %
Marktkonzentration Mittel

Hauptakteure

Der Schweizer Hausgerätemarkt ist ein wichtiger Akteur

*Haftungsausschluss: Hauptakteure in keiner bestimmten Reihenfolge sortiert

Wie können wir helfen?

Einzelplatzlizenz

OFF

Team-Lizenz

OFF

Unternehmenslizenz

OFF
Buch Vorher

Marktanalyse für Haushaltsgeräte in der Schweiz

In diesem Jahr erzielte der Schweizer Haushaltsgerätemarkt im laufenden Jahr einen Umsatz von 1,37 Billionen USD und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich eine CAGR von 4,5 % verzeichnen.

Der Schweizer Hausgerätemarkt hat viel Raum für Wachstum, wenn er den sich ändernden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht wird. Aufgrund der Vorteile von Mehrzweck- und energiesparenden Produkten begannen die Menschen, sie den normalen Produkten vorzuziehen. Die Ersatzverkäufe in der Region steigen, weil die Produkte immer innovativer werden und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden können. Das hohe verfügbare Einkommen des Einzelnen ist ein weiterer wichtiger Faktor, der es den Herstellern ermöglicht, ihre Produkte auch in einem gesättigten Markt in größerer Zahl zu verkaufen. Die Schweiz ist eines der wenigen Länder mit einer hohen Beschäftigungsquote, die bei 76,90% liegt.

Während des Aufkommens von COVID-19 am Ende des Jahres 2019, als die meisten Menschen auf ihre Häuser beschränkt waren, nahm die Zeit, die die Menschen in ihren Wohnungen verbrachten, zu. Mit dieser Entwicklung verzeichneten sowohl die Verkäufe von Groß- als auch von Kleingeräten einen Umsatz- und Ertragsanstieg. Im Jahr 2019 belief sich der Umsatz aus dem Verkauf von Großgeräten auf 0,57 Mrd. USD und stieg auf 0,67 Mrd. USD im Jahr 2021, ähnlich wie der Umsatz mit Kleingeräten, der von 0,6 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 0,87 Mrd. USD im Jahr 2021 stieg.

Da das verfügbare Einkommen der Menschen weiter steigt, können sie mehr für die Dinge ausgeben, die sie wollen. FE-Investitionen und Produktinnovationen nehmen zu, um das dynamische Verhalten der Verbraucher zu erfassen. Die Hersteller investieren stark in disruptive Innovationen, innovieren die Größe der Produkte und gehen weiter in die Entwicklung von Mehrwertdiensten für die Produkte. Die wichtigste Innovation, die den meisten Haushaltsgeräteprodukten hinzugefügt wird, ist die Konnektivität, die dem zunehmenden Interesse am Konzept des Internets der Dinge (IoT) entspricht.

Kleine Haushaltsgeräte dominierten den Markt

Der Verkauf von Haushaltsgroßgeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen nimmt stetig zu, während der Verkauf von Haushaltskleingeräten rasant zunimmt. Die meisten Verbraucher legen großen Wert auf frisch hergestellte Produkte, was zu einem exponentiellen Anstieg des Verkaufs von kleinen Küchengeräten führt. Das Verkaufsvolumen von kleinen Haushaltsgeräten wie Herden und Backöfen wächst schneller als der Rest, was auf die Vorliebe der Kunden für gesunde und hygienische hausgemachte Mahlzeiten zurückzuführen ist. Es wird erwartet, dass der Markt für diese intelligenten und kleinen Haushaltsgeräte aufgrund von Faktoren wie ihrer geringen Präsenz auf dem Markt, der sich verbessernden Innovation und Automatisierung, erschwinglichen Preisen und der Perfektion, die sie für die Arbeit bringen, wachsen wird. Diese Produkte erleichtern das Leben der Menschen, indem sie die arbeitende Bevölkerung enorm entlasten und die Verbraucher beruhigen, indem sie die Zeit, die sie für ihre jeweiligen Aufgaben aufwenden, minimieren.

Im Jahr 2022 verzeichneten die Umsatzveränderungen bei Groß- und Kleingeräten mit Beginn der Wirtschaft ein negatives Wachstum von -1,1 % und -17,6 % und werden sich voraussichtlich im Jahr 2023 mit einem Wachstum von 2,5 % bzw. 3,2 % stabilisieren.

Schweizer Markt für Haushaltsgeräte - Umsatzanteil von Haushaltsgeräten nach Typ, in %, 2022

Steigende Online-Verkäufe treiben den Markt für Haushaltsgeräte an

In den letzten Jahren hat die digitale Technologie die Art und Weise, wie Menschen in Geschäften einkaufen, stark verändert. Soziale Medien erhalten auch mehr Aufmerksamkeit, weil sie einen Einfluss darauf haben können, was Menschen kaufen. Die Diskussionsgruppen und Bewertungen, die von den Verbrauchern geteilt werden, helfen den neuen Käufern, sich für das Produkt ihrer Wahl zu entscheiden und es auszuwählen. Die Grenzen zwischen Offline- und Online-Verkäufen werden mit der zunehmenden Nutzung digitaler Geräte immer undeutlicher. Die Produktverkäufe verlagern sich weitgehend ins Internet und erzeugen hohe Wachstumsraten bei der E-Penetration.

Der Online-Umsatzanteil von Haushaltsgeräten in der Schweiz ist im Laufe der Jahre kontinuierlich gewachsen. Im Jahr 2019 lag der Anteil bei 35,5 % und stieg 2022 auf 47,1 %. Dieser Anstieg zeigt einen steigenden Anteil des Haushaltsgerätemarktes über E-Commerce-Kanäle.

Schweizer Markt für Haushaltsgeräte - Online-Umsatzanteil am Markt für Haushaltsgeräte, in %, 2018-2022

Übersicht über die Schweizer Hausgerätebranche

Der Bericht befasst sich mit den wichtigsten internationalen Akteuren, die auf dem Schweizer Hausgerätemarkt tätig sind. Die Mehrheit der Spieler versucht, das Interesse der Kunden mit Innovationen zu wecken, die ihren Lebensstil vereinfachen. Um dem zunehmenden Interesse der Verbraucher an der digitalen Vernetzung von Haushaltsgeräten gerecht zu werden, hat Electrolux einen vernetzten Mixer auf den Markt gebracht, der Technologien aus verschiedenen Kooperationen nutzt, um das Kundenerlebnis zu vereinfachen und zu personalisieren.

Schweizer Marktführer für Hausgeräte

  1. Whirlpool Corporation

  2. Electrolux AB

  3. LG Electronics

  4. BSH Hausgeräte GmbH

  5. Gorenje Group

*Haftungsausschluss: Hauptakteure in keiner bestimmten Reihenfolge sortiert

Marktkonzentration für Haushaltsgeräte in der Schweiz
bookmark Mehr Details zu Marktteilnehmern und Wettbewerbern benötigt?
PDF herunterladen

Marktnachrichten für Haushaltsgeräte in der Schweiz

  • September 2022 Die Gorenje Group hat die Übernahme von IXblue abgeschlossen. Mit dieser Akquisition wollten beide Unternehmen ihren Kunden durch ein umfassendes Portfolio an Produkten und Lösungen einen unübertroffenen Mehrwert bieten. Durch diese Akquisition soll die Belegschaft auf 1500 Mitarbeiter anwachsen und ein Jahresumsatz von 250 Millionen Euro erzielt werden.
  • Januar 2022 Samsung Electronics kündigt den Start des Samsung Newsroom Schweiz an, diese Initiative sollte Samsung und seine Entwicklung für die Menschen direkt erlebbar machen. Die Plattform enthielt Artikel über das Engagement, die Vision und die Geschäftsaktivitäten von Samsung.

Marktbericht für Haushaltsgeräte in der Schweiz - Inhaltsverzeichnis

  1. 1. EINFÜHRUNG

    1. 1.1 Studienannahmen und Marktdefinition

      1. 1.2 Umfang der Studie

      2. 2. FORSCHUNGSMETHODIK

        1. 3. ZUSAMMENFASSUNG

          1. 4. MARKTDYNAMIK UND EINBLICKE

            1. 4.1 Marktübersicht

              1. 4.2 Marktführer

                1. 4.3 Marktbeschränkungen

                  1. 4.4 Analyse der Branchenwertschöpfungskette

                    1. 4.5 Branchenattraktivität – Porters Fünf-Kräfte-Analyse

                      1. 4.5.1 Verhandlungsmacht der Käufer

                        1. 4.5.2 Verhandlungsmacht der Lieferanten

                          1. 4.5.3 Bedrohung durch neue Marktteilnehmer

                            1. 4.5.4 Bedrohung durch Ersatzspieler

                              1. 4.5.5 Wettberbsintensität

                              2. 4.6 Einblicke in technologische Innovationen auf dem Markt

                                1. 4.7 Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt

                                2. 5. MARKTSEGMENTIERUNG

                                  1. 5.1 Großgeräte

                                    1. 5.1.1 Kühlschränke

                                      1. 5.1.2 Gefrierschränke

                                        1. 5.1.3 Geschirrspülmaschinen

                                          1. 5.1.4 Waschmaschinen

                                            1. 5.1.5 Herde und Öfen

                                            2. 5.2 Kleine Geräte

                                              1. 5.2.1 Staubsauger

                                                1. 5.2.2 Kleine Küchengeräte

                                                  1. 5.2.3 Haarschneidemaschinen

                                                    1. 5.2.4 Eisen

                                                      1. 5.2.5 Toaster

                                                        1. 5.2.6 Grills und Röster

                                                          1. 5.2.7 Haartrockner

                                                            1. 5.2.8 Andere Kleingeräte

                                                            2. 5.3 Vertriebsweg

                                                              1. 5.3.1 Supermärkte und Verbrauchermärkte

                                                                1. 5.3.2 Fachgeschäfte

                                                                  1. 5.3.3 E-Commerce

                                                                    1. 5.3.4 Andere Vertriebskanäle

                                                                  2. 6. WETTBEWERBSFÄHIGE LANDSCHAFT

                                                                    1. 6.1 Überblick über die Marktkonzentration

                                                                      1. 6.2 Firmenprofile

                                                                        1. 6.2.1 Whirlpool Corporation

                                                                          1. 6.2.2 Electrolux AB

                                                                            1. 6.2.3 LG Electronics

                                                                              1. 6.2.4 Samsung Electronics

                                                                                1. 6.2.5 Panasonic Corporation

                                                                                  1. 6.2.6 Haier Electronics Group Co. Ltd.

                                                                                    1. 6.2.7 BSH Hausgeräte GmbH

                                                                                      1. 6.2.8 Arcelik A.S

                                                                                        1. 6.2.9 Gorenje Group

                                                                                          1. 6.2.10 Mitsubishi Electric Corporation*

                                                                                        2. 7. MARKTCHANCEN UND ZUKÜNFTIGE TRENDS

                                                                                          1. 8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND ÜBER UNS

                                                                                            bookmark Sie können Teile dieses Berichts kaufen. Überprüfen Sie die Preise für bestimmte Abschnitte
                                                                                            Holen Sie sich jetzt einen Preisnachlass

                                                                                            Segmentierung der Haushaltsgeräteindustrie in der Schweiz

                                                                                            Der Markt für Haushaltsgeräte umfasst Geräte, die üblicherweise in Privathaushalten für verschiedene Aufgaben wie Reinigen, Waschen, Kochen und Kühlen verwendet werden. Der Bericht enthält eine vollständige Hintergrundanalyse der Schweizer Hausgeräteindustrie, die eine Einschätzung der Branchenverbände, der Gesamtwirtschaft, der Trends in den Schwellenländern nach Segmenten, signifikante Veränderungen in der Marktdynamik und einen Marktüberblick umfasst. Der Schweizer Markt für Haushaltsgeräte ist unterteilt in Großgeräte (Kühlschränke, Gefrierschränke, Geschirrspülmaschinen, Waschmaschinen sowie Herde und Backöfen), Kleingeräte (Staubsauger, kleine Küchengeräte, Haarschneidemaschinen, Bügeleisen, Toaster, Grills und Bräter sowie Haartrockner) und Vertriebskanäle (Supermärkte und Hypermärkte, Fachgeschäfte, E-Commerce und andere). Der Bericht bietet Marktgrösse und Prognosen für den Schweizer Haushaltsgerätemarkt in Bezug auf Volumen (Anzahl der Produkte) und Wert (Billionen USD) für alle oben genannten Segmente.

                                                                                            Großgeräte
                                                                                            Kühlschränke
                                                                                            Gefrierschränke
                                                                                            Geschirrspülmaschinen
                                                                                            Waschmaschinen
                                                                                            Herde und Öfen
                                                                                            Kleine Geräte
                                                                                            Staubsauger
                                                                                            Kleine Küchengeräte
                                                                                            Haarschneidemaschinen
                                                                                            Eisen
                                                                                            Toaster
                                                                                            Grills und Röster
                                                                                            Haartrockner
                                                                                            Andere Kleingeräte
                                                                                            Vertriebsweg
                                                                                            Supermärkte und Verbrauchermärkte
                                                                                            Fachgeschäfte
                                                                                            E-Commerce
                                                                                            Andere Vertriebskanäle

                                                                                            Häufig gestellte Fragen zur Marktforschung für Haushaltsgeräte in der Schweiz

                                                                                            Der Schweizer Markt für Haushaltsgeräte wird im Prognosezeitraum (2023-2028) voraussichtlich eine CAGR von mehr als 4,5 % verzeichnen.

                                                                                            Whirlpool Corporation, Electrolux AB, LG Electronics, BSH Hausgeräte GmbH, Gorenje Group sind die wichtigsten Unternehmen, die auf dem Schweizer Haushaltsgerätemarkt tätig sind.

                                                                                            Branchenreport Hausgeräte Schweiz

                                                                                            Statistiken für den Marktanteil, die Größe und die Umsatzwachstumsrate von Haushaltsgeräten in der Schweiz im Jahr 2023, erstellt von Mordor Intelligence™ Industry Reports. Die Analyse von Switzerland Home Appliances umfasst eine Marktprognose für 2023 bis 2028 und einen historischen Überblick. Erhalten ein Beispiel dieser Branchenanalyse als kostenloser Bericht als PDF-Download.

                                                                                            close-icon
                                                                                            80% unserer Kunden suchen maßgeschneiderte Berichte. Wie möchten Sie, dass wir Ihren anpassen?

                                                                                            Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-ID ein

                                                                                            Bitte geben Sie eine gültige Nachricht ein!

                                                                                            Analyse der Marktgrösse und des Anteils von Haushaltsgeräten in der Schweiz - Wachstumstrends und Prognosen (2023 - 2028)